Gottschalk Tresore GmbH

1958 gegründet ist Gottschalk Tresore GmbH ein jung gebliebenes Unternehmen, das im Bereich der Entwicklung und Herstellung von Tresoren und Waffenschränken Maßstäbe gesetzt hat.

Überall, wo ausgeprägtes Sicherheitsbewusstsein gefordert ist, bei Jägern, Sportschützen, Waffensammlern, im Waffenhandel aber auch bei Polizei- und Bundesgrenzschutzdienststellen finden die Waffen-Tresore und Tresor-Türen der Firma Gottschalk TRESORE Ihren Einsatz.

Ebenso im Bereich der Wertsachensicherung im privaten und gewerblichen Bereich und besonders bei der Sicherung von sensiblen Firmendaten in feuersicheren Datensicherungstresoren.

Durch modernste Tresortechnologie erreichen die Tresore ein Maximum an Einbruchssicherheit gepaart mit einem niedrigen Gewicht. Dabei bieten die Schränke, ebenso wie die Tresorräume durch die intelligente, dünnwandige Bauweise ein großes nutzbares Innenvolumen bei großen Sicherheitsreserven.

Abgestimmt auf den jeweiligen Einsatzzweck werden Verschlußbehältnisse nach den Einbruchsklassen A oder B und nach den Euro-CEN-VdS Normen geprüfte Wertschutztresore der Sicherheitsstufen O, I bis V KB (mit Kronbohrerschutz) für den Bereich der Standtresore angeboten.

Die Firma Gottschalk bietet für jeden Einsatzzweck den passenden Tresor bei günstigem
Preis-/Leistungsverhältnis.

Reparaturen und Umtransporte werden im gesamten Bundesgebiet fachgerecht und ausgeführt.

Zuverlässigkeit und Diskretion werden von den Kunden aus dem gesamten Deutschland und den angrenzenden europäischen Ländern, aber auch bis in die arabischen Länder geschätzt.